Copyright 2016 BORGMAN | LENK

Lehderstraße Berlin

Architektonische Intervention

A R C H I T E K T O N I S C H E    I N T E R V E N T I O N   [Architectural Intervention]
————
[En] Three red cubes penetrate a ruined house. At no point you can experience the architectural intervention in its entirety. You have to enter the house and circumambulate it to get an overlook. The used implants clearly contrasts the old housing in color and shape. They develop a strong, signal-like counter-position. In their completed geometry they form a meaningful contrast.
————
[De] Rote Kuben durchdringen ein ruiniertes Haus an drei Stellen des Gebäudes von innen und außen. An keiner Stelle kann man den architektonischen Eingriff in seiner Ganzheit erleben. Man muss das Haus von innen begehen und von außen umschreiten, man muss sich bewegen, damit man die Gesamtheit der installativen Eingriffe übersehen und verstehen kann. In Farbe und Form setzen sich die verwendeten Implantate deutlich von dem alten Gehäuse ab und entwickeln eine starke, signalartige Gegenposition. Sie sind Fremdkörper zur schäbigen Architektur, in ihrer vollendeten Geometrie bilden sie einen bedeutungsvollen Kontrast.
————
Ruthenbergsche Gewerbehöfe | Berlin
————
3  objects | multilayer boards | paint