Copyright 2016 BORGMAN | LENK
W A I T I N G   R O O M
————
[En] In downtown Sønderburg a house whose dimensions are barely larger than its front door. Inside a staircase leads 2 floors down into a subterranean vault room in the size of a tennis field. In this hall are three huge bodies. Each of them has a different approach to its own weight and the dimensions of the room. They hang, lie and penetrate the walls. Each of these bodies has a closed cocoon-like shape. The softness and warmth of the plush faces the underground moisture and cold.
————
[De] In der Innenstadt von Sønderburg findet man ein Häuschen dessen Dimensionen kaum größer sind als die seiner Eingangstür. Im Inneren führt eine Treppe über 2 Etagen in einen unterirdischen Gewölberaum in der Größe eines Tennisfelds. Betritt man diesen Raum sieht man sich drei mannsgroßen bis riesigen Körpern gegenüber. Jeder dieser Körper scheint einen anderen Umgang mit seiner eigenen Schwere und den Dimensionen des Raumes zu haben. Sie hängen, liegen und durchdringen den Raum. Was diese Körper vereint, ist ihre geschlossene kokonartige Form und die Weichheit der plüschigen Oberfläche. Der wärmende Wollplüsch wird der unterirdischen Feuchte und Kühle entgegengesetzt.
————
XBunker Sønderburg | DK
————
3 objects | 5/12/4 m | 0,8/2/1 m | 3/2/2 m | plush | wood